Die raffinierte Maine-Coon-Verstrebung

Maine-Coon-Verstrebung 1 Ich darf ja vom Kater meiner kleinen Schwester nicht sagen, er sei moppelig. Oh nein. Er hat einfach schwere Knochen. Mit Hilfe selbiger hat er aber meinen letzten Hochbeetaufsatz so gründlich geschrottet, dass ein neuer her musste.

Maine-Coon-VerstrebungDem soll natürlich nicht das Gleiche passieren. Darum habe ich ihn gleich beim Aufbauen mit reißfesten und UV-beständigen Schnüren so verstärkt, dass er auch einen Acht-Kilo-Kater aushält. Und ich habe auch nicht moppelig gesagt. Oh nein. Ich habe die Verstärkung einfach Maine-Coon-Verstrebung genannt. Ehrlich 😀

Damit du überhaupt etwas erkennen kannst, habe ich die Fotos mal in hoher Auflösung eingestellt; du brauchst nur darauf zu klicken, dann kommt das Original.

Das ist als kleine schnelle Lösung gedacht, falls auch du bislang Pech mit den Hochbeetaufsätzen hattest. Vielleicht hilft es ja auch bei deinen!

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂