Seht mal, was ich hier für euch habe! :)

Bonita Ojo de Perdiz (links) und Blaue Anneliese (rechts)

Für die morgige Saatgut- und Pflanzenbörse habe ich zwei der besten eifeltauglichen Kartoffelsorten gewählt und für euch schöne kleine Pflanzkartoffeln für das nächste Jahr ausgesucht. Sowohl die Bonita Ojo de Perdiz als auch die Blaue Anneliese habe ich erst letztes Jahr geäugelt; die Linien sind also frisch und die Kartoffeln optimal für die weitere Vermehrung. Ihr braucht sie erst in einigen Jahren wieder zu äugeln, was ja ganz leicht geht.

Natürlich bringe ich noch mehr mit. Gerade stelle ich euch Raritätenpackungen und anderes zusammen; Tomatensamen gibt es natürlich auch. Und ich freue mich schon auf das, was die Anderen im Angebot haben; das ist immer richtig spannend…

Zum Glück wird auch das Wetter mitspielen. Es wird zwar nicht warm, aber doch richtig toll sonnig, so dass man die Pflanzenbörse prima in einen Eifel-Wandertag integrieren kann. Gegen die Kälte könnte ich uns vielleicht ein Fläschchen von unserem selbstgemachten Likör mitbringen 😀 Ich freue mich auf euren Besuch!

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂