Video: Gurken einmachen für Fortgeschrittene

Gurken einlegen für FortgeschritteneWenn du viele Gurken geerntet hast und einmal etwas Neues ausprobieren möchtest, ist dieses Rezept vielleicht genau das Richtige für dich.

Statt einer festen Zutatenliste (na gut, die gibt es trotzdem… ;)) kannst du jetzt die für dich perfekten Einlegegurken machen – genau nach deinem Geschmack.

Bei drei Gläsern à 1 Liter Inhalt benötigst du

Gurken, Wasser und Salz, außerdem eine große Schüssel mit Deckel

für den Sud:
1 Liter Apfelessig (oder Weißweinessig, wenn du den lieber magst)
4 Esslöffel Agavendicksaft (oder Rohrzucker)
1/2 Liter Wasser

für die Würze:
Lorbeerblätter
eine Zwiebel
Bärlauchzwiebeln oder Knoblauchzehen
frischen Meerrettich
frisch gepflückten Dill
Senfkörner
Pfefferkörner (schwarz, weiß oder bunt)
evtl. ein paar Wacholderbeeren oder Pimentkörner

Wie du daraus ganz einfach leckere Einlegegurken machst, siehst du im Video.

Hier ist der Direktlink (Affiliate) zu meinem heißgeliebten und recht preiswerten Einkochautomaten: http://amzn.to/2bbc7ac

Du brauchst Einmachgläser? Das ist der Link zu der von mir bevorzugten Größe (1 Liter) direkt mit Gummis und Klammern:
http://amzn.to/2bGh5tY

 

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂