Garten starten – Das Einsteigerpaket

ganz viele SamentütchenIch habe letztens mal überlegt, was ich wohl als erstes anbauen würde, wenn ich einen ganz neuen Garten anlegen würde. Welche Sachen gelingen eigentlich immer? Was müsste unbedingt mit ins erste Beet?

Je länger ich nachdachte, desto voller wurde der Garten. Wenn ich mir jetzt überlege, dass ich als Anfänger vielleicht noch gar nicht weiß, was bei mir gut wächst oder was mir gut schmecken würde, dann würde ich wahrscheinlich etwa 20 mal so viele Samen kaufen wie ich in Wirklichkeit brauche.

Da kommt jetzt mein super Garten starten-Paket ins Spiel 😀 

Ich habe mal wie wild zusammengestellt und von allem ein bisschen reingetan, überwiegend von Pflanzen, die selber wieder Samen bilden, so dass du ab jetzt immer welche davon haben wirst. Alles schön beschriftet, damit der Anbau so gut wie möglich klappt.

Wie du an ein solches Paket kommst, siehst du im Video!

Das ist drin:

Andenbeere
Bohne ‚Dubbele Witte‘ (Busch-)
Bohne ‚Neckarkönigin‘ (Stangen-)
Bohne ‚Prunkbohne rot blühend‘ (Stangen-)
Bohne ‚Saxa‘ (Busch-)
Chili (mild, groß)
Erbsen ‚Kleine Rheinländerin‘ (Schal-)
Feldsalat ‚vollhart‘
Gurke ‚Delikatess‘ (Salat-)
Gurke ‚Vorgebirgstraube‘ (Einlege-)
Kohlrabi weiß (Delikatess)
Kürbis ‚Butternut‘
Kürbis ‚Hokkaido‘
Maracuja ‚Passiflora edulis‘
Melone (Zucker-)
Melonenbirne
Möhre ‚lange rote stumpfe‘
Möhre ‚Nantaise‘
Paprika ‚Snackpaprika orange‘
Paprika ‚Spitzpaprika rot‘
Petersilie ‚Glatte‘ (Schnitt-)
Petersilie Mooskrause
Pitahaya (Hylocereus undatus, ‚Drachenfrucht‘)
Porree (Lauch) winterhart
Radieschen ‚Riesenbutter‘
Radieschen ‚Saxa‘
Rote Rübe ‚Cylindra‘
Rote Rübe ‚Rote Kugel‘
Salatrauke (Rucola)
Schnittlauch (2 Sorten)
Tomate ‚Black Cherry‘
Tomate ‚Cleota Yellow‘
Tomate ‚Noire de Crimée‘ (Black Krim)
Zucchini ‚Coucourzelle‘

Und natürlich habe ich alles schön artig in eine Saatgut- bzw. Pflanzentabelle eingetragen. In der findest du auch gleich Hinweise zur Aussaat, zu Beetnachbarn usw.

Downloadlink: Saattabelle-Pflanzentabelle

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂