Kategorie-Archiv: Buchtipps

Buchtipp: Weck Einkochbuch

Schon in der alten Auflage war das Weck Einkochbuch ein Klassiker. Die neue Version bietet zeitgemäße Infos und lässt nahezu keine Fragen rund um das Einmachen und Einkochen mehr offen. Ich liebe solche Bücher! 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂

Buchtipp: ‚Das neue Buch vom Leben auf dem Lande‘ von John Seymour


Nicht ohne Grund wurde die erste Ausgabe dieses Standardwerks die ‚Selbstversorger-Bibel‘ genannt. In dieser neuen Auflage von ‚Das neue Buch vom Leben auf dem Lande‚ ist ein ausführlicher Gartenteil dazugekommen.

Wer sich nach einem ganzheitlichen und naturnahen Leben sehnt, wird hier ganz sicher eine Vielzahl wertvoller Anregungen finden.

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂

Buchtipp: ‚Selbstversorgung aus dem Garten‘ von John Seymour


Der berühmte Klassiker Selbstversorgung aus dem Garten von John Seymour war vor vielen Jahren das erste Buch, das ich über Selbstversorgung las. Bis heute hat das Werk, das inzwischen komplett überarbeitet und neu aufgelegt wurde, nichts von seiner Faszination verloren. Nicht umsonst ein Kult-Buch von einem Kult-Autor!

Klappentext: Dieses Buch zeigt und erklärt wie man einen Garten plant, den Boden bearbeitet, Zäune aufstellt, richtig aussät, Tiefkulturen anlegt, Wechselanbau betreibt, Gewächshäuser benutzt, Schuppen baut, Werkzeuge repariert, Kompost bereitet, Dünger ausbringt, Pflanzen schützt, Schädlinge bekämpft, Sellerie anhäufelt, Spargel sticht, Tomaten pflanzt, Pastinak pikiert, Rüben zieht, Bäume beschneidet, Pfropfreiser aufsetzt, Kräuter trocknet, Beerensträucher pflegt, Früchte einmacht, Gurken einlegt, Bohnen einsalzt, Kartoffeln lagert, Zwiebelzöpfe bindet, Nahrung tiefkühlt, Wein keltert, Kleinvieh hält, kurzum: wie man die Natur verstehen lernt, einen Garten natürlich bearbeitet, reiche Ernte erzielt, gesunde Nahrung erzeugt.

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂

Buchtipp: ‚Das große Buch der Selbstversorgung‘ von Dick & James Strawbridge


Eine Vielzahl von Anregungen zu allen Bereichen des möglichst autarken Lebens bieten Dick und James Strawbridge in ihrem Werk Das große Buch der Selbstversorgung mit den Kapiteln

  • Erneuerbare Energien nutzen
  • Obst und Gemüse anbauen
  • Wildpflanzen sammeln
  • Nutztiere halten
  • Käse machen
  • Wein keltern
  • Einlegen, Einkochen und Räuchern
  • Naturheilmittel und mehr
Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂

Buchtipp: ‚Der Selbstversorger‘ von Wolf-Dieter Storl


Wolf-Dieter Storl erzählt in ‚Der Selbstversorger‚ auf sehr spannende Weise seine eigene Selbstversorger-Geschichte. Er gibt wertvolle Tipps für den eigenen Anbau von Gemüse, für natürliche Schädlingsbekämpfung und für die Herstellung von gutem Kompost. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Wildkräutern, die der Autor uns detailliert näher bringt.

Sein ganzheitlicher Ansatz zeigt Wege auf für naturnahes und nachhaltiges Gärtnern. Sowohl Einsteiger als auch Profis finden hier eine wahre Schatztruhe an wertvollem Gartenwissen.

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂

Buchtipp: ‚Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr‘ von Wolf-Dieter Storl


In diesem Buch verrät der Kult-Autor Wolf-Dieter Storl alle nur erdenklichen Tricks und Tipps für das erfolgreiche Gärtnern. Eine der Grundlagen seines Gartenjahrs ist der phänologische Kalender, anhand dessen man ganz leicht sein Gartenjahr perfekt planen kann. Alles wird in Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr Schritt für Schritt erklärt und auch auf der beigefügten DVD gezeigt. Eine Besonderheit ist die kostenlose App, die richtig Spaß macht und eine gute zusätzliche Informationsquelle darstellt.

Für Gartenanfänger ein absolutes Muss, aber auch für ‚alte Hasen‘ immer wieder ein Quell der Inspiration!

Gefällt dir der Artikel? Dann sag es weiter 🙂